Der Eversports Studio Manager hat wieder dazugelernt!

Hier das Video mit den wichtigsten Neuerungen:

Alle Neuerungen im Detail:

1) "Quick-Edit" für Klassen und Trainings

Du möchtest kurzfristig den Titel, den Raum oder die maximale Teilnehmerzahl eines Termins einer Klasse oder eines Trainings verändern?
Ab sofort geht das mit dem "Quick-Edit" in der Aktivitäten-Übersicht sehr schnell und einfach. Um das "Quick-Edit" Pop-Up zu öffnen, klickst du einfach auf die Zeile des Termins oder auf die 3 Punkte und dann auf "Termin bearbeiten".

Im "Quick-Edit"-Pop-up kannst du die einzelnen Angaben für diesen Termin dann schnell und einfach anpassen. Die Änderungen haben keinen Einfluss auf andere Termine dieser Aktivität. Sie betreffen nur den gewählten Termin.

2) Tägliche Auslastung in Aktivitäten-Übersicht

Ab sofort siehst du für jeden Tag die Auslastung und die Summe aller Teilnehmer. Du siehst die neue Anzeige direkt neben dem Datum:

Die Auslastung wird nur angezeigt, wenn du bei allen Terminen an diesem Tag eine maximale Teilnehmerzahl eingestellt hast. Wenn das nicht der Fall sein sollte, wird dir stattdessen die Summe der Teilnehmer angezeigt.

3) Automatische Erinnerung für Verträge mit Autoverlängerung

Ab sofort kannst du deinen Kunden eine Infomail zu den Kündigungsmöglichkeiten schicken, bevor sich ihr Vertrag verlängert. Der Eversports Studio Manager macht das ganz automatisch. Dazu musst du in den Vertragseinstellungen nur die Erinnerung aktivieren. Du kannst individuell einstellen, wie viele Tage vor der letzten Kündigungsmöglichkeit du die E-Mail versenden möchtest. Voraussetzung ist, dass der Kunde die Benachrichtigungen aktiviert hat.

Diese Automail gibt es nur bei Verträgen, die sich automatisch verlängern.

4) Weitere Verbesserungen

Maximale Teilnehmerzahl pro Termin änderbar

Ab sofort kannst du in den Aktivitäten-Einstellungen für Klassen, Trainings oder Ticketaktivitäten auch pro Termin die maximale Teilnehmerzahl festlegen. Diese maximale Teilnehmerzahl kann sich jetzt pro Termin unterscheiden. So ist es einfach möglich, dass du für gewisse Räume oder Lehrer andere Teilnehmerzahlen definierst.

Einfach zwischen 2 Studios wechseln

Wenn du mehrere Standorte hast, dann ist das Wechseln zwischen den Studios jetzt noch einfacher. Du kannst links oben auf deinen Studio Namen klicken und dann direkt dein gewünschtes Studios auswählen.

Rolle "Lehrer" bzw. "Trainer" sieht keine Kontaktdaten

Für Accounts mit der Rolle "Lehrer" bzw. "Trainer" ist es jetzt nicht mehr möglich, die Teilnehmer im Sign zu exportieren. Auch die Kontaktdaten im Kunden Pop-up werden für diese Rolle nicht mehr angezeigt. Mitarbeiter mit dieser Rolle haben also keine Möglichkeit mehr, an die Kontaktdaten deiner Kunden zu gelangen.

Verbesserte Warteliste-Darstellung in der App

Die Darstellung der Warteliste in der Eversports App wurde verbessert. Ab sofort ist es für deine Kunden noch klarer ersichtlich, wie sie sich auf die Warteliste setzen können. Zusätzlich haben deine Kunden jetzt auch die Möglichkeit, sich wieder von der Warteliste zu löschen.

Anzeige von genauer Teilnehmerzahl im Widget möglich

Unter Einstellungen/Widget kannst du nun festlegen, ob du deinen Kunden anzeigen möchtest, "ob es noch freie Plätze gibt" oder ob du die "genaue Auslastung an Plätzen" anzeigen möchtest.

5) Behobene Fehler 

Download der Rechnungen aus gewähltem Zeitraum 

Wenn man seine Rechnungen gesammelt herunterladen wollte und den Zeitraum ausgewählt hatte, erstellte das System fälschlicherweise einen Download mit Rechnungen, die über den gewählten Zeitraum hinausgingen. Diese Fehler ist nun behoben.

Änderung der Buchungsregeln für Services 

Es existierte ein Fehler, dass man die Buchungsregeln von Services zwar ändern, aber dann nicht speichern konnte. Dieser wurde mit dem neuesten Update behoben.

Memberships sind nun für Aktivitäten auswählbar 

Wenn man eine Aktivität erstellen oder bearbeiten wollte, wurden die Memberships in der Auswahl der dafür gültigen Produkte nicht aufgeführt. Dies ist nun geändert. Darüber hinaus kann man nun in diesem Pop-up auch nach Memberships filtern.
 

Natürlich wurden auch noch viele weitere Fehler behoben, die nicht sofort ersichtlich sind, die Benutzung des Studio Managers aber für dich und deine Mitarbeiter und Lehrer einfacher machen.

Wir wünschen dir viel Freude mit den neuen Funktionen und freuen uns über dein Feedback!

TEAM Eversports

Did this answer your question?