Alle unsere Reports erstellen wir mit der Zeichentabelle UTF-8. Diese ist ein internationaler Standard für die Ausgabe von Texten in der alle Sprachen dieser Welt berücksichtigt werden. Leider ist Microsoft Excel nicht in der Lage, diese Tabellen automatisiert zu öffnen (Umlaute und Währungszeichen werden falsch erkannt). Nachfolgend haben wir eine kleine Anleitung für Euch geschrieben, damit Ihr unsere Reports auch mit Excel richtig öffnen könnt.

  1. Starte Microsoft Excel
  2. Erstelle ein neues leeres Arbeitsblatt.
  3. Klicke auf das Menü "Daten".
  4. Klicke auf den Schalter "Aus Text".
  5. Wähle die Datei, die Du öffnen möchtest.
  6. Es öffnet sich der Textkonvertierungs-Assistent
  7. Klicke im ersten Schritt die Checkbox "Getrennt" an. Der Import beginn bei Zeile 1, Dateiursprung ist 65001: Unicode (UTF-8)
  8. Klicke auf den Button "weiter"
  9. Im zweiten Schritt klickst Du die Checkboxen "Tabstopp" und "Semikolon" an.
  10. Klicke auf den Button "weiter"
  11. Klicke auf den Button "Fertig Stellen"
  12. Klicke zum Abschluss auf OK, damit die Daten nun in das angezeigte Arbeitsblatt eingefügt werden.

Hier findest Du auch ein Video für diesen Vorgang.

Did this answer your question?