Es gibt wieder neue Funktionen und Verbesserungen im Eversports Studio Manager! 

Zum Thema "Kommunikation von neuen Funktionen" freuen wir uns schon dein Feedback zu hören - hier geht es zu einer kurzen 3min Umfrage: 

Hier ein kurzes Video mit den wichtigsten Updates:

Alle Neuerungen im Detail:

1) Direkte Verlinkung zu Aktivitäten-Gruppen

Ab sofort gibt es die Möglichkeit direkt auf bestimmte Aktivitäten-Gruppen zu verlinken. 

Diese Funktion kann gerade im CrossFit Bereich super weiter helfen, damit du mit einem Call2Action Button direkt auf deine Probetrainings verweisen kannst. 

So funktioniert es: 

  1. Klicke zum Beispiel auf den “Bearbeitungsstift” deiner Klasse.
  2. Klicke auf den neuen “Share” Button neben der Gruppe deiner Klasse.
  3. Kopiere den Link und nutze diesen für deinen Call2Action Button auf deiner Webseite.
  4. Klicken deine Kunden auf den Link oder Button, werden sie jetzt direkt auf deinen Stundenplan weitergeleitet, wobei nur die Aktivitäten dieser Gruppe darin angezeigt werden.

2) Wartelisten einsehen

Diese neue Funktion erlaubt es dir einzusehen, wie viele deiner Kunden sich momentan auf der Warteliste befinden. 

Besonders nützlich ist die sichtbare Warteliste beim Auswerten deiner Klassen. Du siehst direkt, welche deiner Klassen besonders beliebt sind.

So funktioniert es:

Als Anbieter gehst du wie folgt vor:

  1. Klicke auf die Übersicht deiner Klasse, Kurse, Workshops.
  2. Die Warteliste wird dir direkt bei der Teilnehmeranzahl angezeigt.

Kundenansicht:

  1. Dein Kunde wählt die Klasse seiner Wahl.
  2. Ist die Klasse voll hat er die Möglichkeit sich auf die Warteliste zu setzen.
  3. Wird ein Platz frei, erhält er eine Push-Nachricht.

3) Vertragsdetails bei gekündigten Verträgen einsehen

Bisher war es nicht möglich Details bei gekündigten Verträgen einzusehen. Mit dem letzten Update haben wir die Detailübersicht eingeführt.

So funktioniert es:

  1. Klicke auf deinen Kunden und scrolle zu seinem Vertrag runter.
  2. Klicke auf den Bearbeitungsstift des gekündigten Vertrags.
  3. Es erscheint der Menüpunkt “Vertragsdetails”, womit du die Vertragsinfos jederzeit einsehen kannst.

4) Weitere Verbesserungen

Deine Kunden können entscheiden, ob sie ihre Kreditkartendaten speichern möchten oder nicht

Wenn deine Kunden über das Widget auf deiner Webseite Zahlungen durchführen, können sie ab sofort entscheiden ob sie ihre Kreditkarteninformationen speichern möchten oder nicht. Diese Verbesserung soll zu mehr Vertrauen und Sicherheit bei der Online Bezahlung führen.

Deine Kunden können gespeicherten Kreditkartendaten jederzeit wieder löschen

Hat ein Kunde seine Kreditkartendaten erstmal gespeichert so kann er diese jederzeit im Nachhinein wieder löschen. Die Möglichkeit besteht für den User bei jeder Buchung. Auch diese Verbesserung soll zu mehr Vertrauen und Sicherheit bei der Online Bezahlung führen.

Did this answer your question?