Es gibt wieder neue Funktionen und Verbesserungen im Eversports Ballsport Manager!
Hier ein kurzes Video mit den wichtigsten Infos:

Alle Neuerungen im Detail:

1) Erstellung von neuen Versionen bei Datenschutz und AGB

Unter Einstellungen gibt es jetzt einen neuen Reiter "Datenschutz (DSGVO)". 

In diesem Reiter findest du jetzt deine aktuellen Versionen von Datenschutz und AGB inkl. Link. Wenn du hier bereits davor Links eingefügt hast, wurden diese bereits übernommen. Falls du noch keine Links eingefügt hast, solltest du das bitte tun.
Wenn du auf den Button "AGB bzw. Datenschutz aktualisieren" klickst, dann öffnet sich jeweils ein Pop-Up. 

In diesem Pop-Up kannst du entscheiden, ob du einfach nur den Link aktualisieren möchtest oder ob du eine neue Version von AGB bzw. Datenschutz erstellen möchtest. 

a) Link zu AGB bzw. Datenschutz aktualisieren

Hier passiert weiter nichts, außer, dass der Link, der neuen Kunden bei der Online-Buchung angezeigt wird, aktualisiert wird. Bestehende Kunden, die die aktuelle Version bereits akzeptiert haben, müssen dadurch nicht nocheinmal neu zustimmen.

b) Neue Version von AGB bzw. Datenschutz erstellen & Zustimmung einholen

Wenn du dich dazu entscheidest, eine neue Version zu erstellen, musst du dafür eine individuelle Versions-Nummer angeben. Diese Versions-Nummer dient für dich als Referenznummer, damit du immer weißt, welcher Version deine Kunden zugestimmt haben. Wenn du eine neue Version erstellst, müssen auch all deine bestehenden Kunden dieser neuen Version nochmal zustimmen - online oder bei dir vor Ort.
Achtung: Die Erstellung einer neuen Version kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

2) Datenschutz-Status im Kundenprofil

Im Kundenprofil gibt es jetzt einen Punkt namens "Datenschutz" mit einem blauen Icon davor.

Hier siehst du immer ob und wann bzw. bei wem deine Kunden deinen Datenschutzrichtlinien bzw. deinen AGB zugestimmt haben. Wenn ein Kunde online zugestimmt hat, dann steht hier "online" statt dem Mitarbeiternamen. Hat ein Kunde noch nicht zugestimmt, kannst du die Checkbox direkt über die Kundenverwaltung anhaken.

3) DSGVO-Hinweis im Sign-In

Damit deine Mitarbeiter sofort sehen, dass ein Kunde deinen aktuellen Datenschutzrichtlinien bzw. AGB noch nicht zugestimmt hat, wurde ein blauer DSGVO Hinweis im Sign-In hinzugefügt.

Wenn du auf den blauen Hinweis klickst, öffnet sich das gewohnte Pop-Up. Hier können deine Mitarbeiter nun direkt die AGB bzw. Datenschutzrichtlinien anhaken, sobald der Kunde diesen vor Ort zugestimmt hat. Sobald man nach dem Anhaken auf "Speichern" klickt, verschwindet der blaue Hinweis.
Achtung: Wenn du wie in Punkt 1 beschrieben eine neue Version von AGB bzw. Datenschutz erstellst dann erscheint bei all deinen Kunden wieder ein blauer Hinweis. All deine Kunden müssen der neuen Version also wieder zustimmen - vor Ort oder online.

4) Neuer Buchungsprozess für deine Kunden

Im Widget gibt es ab sofort einen verbesserten Buchungsprozess. Sobald deine Kunden bei einer Aktivität auf "jetzt buchen" klicken, öffnet sich der neue Buchungsprozess in einem neuen Tab.

Der neue Buchungsprozess wurde, basierend auf zahlreichen Usertests entwickelt und soll dazu beitragen dass möglichst viele Nutzer, die den Buchungsprozess starten, diesen auch abschließen.
Auch bei der Online Bezahlung wurden deutliche Verbesserungen durchgeführt. Für Kunden ist es jetzt noch einfacher Kreditkarten anzulegen oder mit Paypal bzw. Sofortüberweisung zu bezahlen.

5) Zahlreiche Verbesserungen im Ballsport Manager

Emails für bestehende Buchungen versenden

Bestätigungs-E-Mails können nun auch für bestehende Buchungen (Einzelstunden und Dauerbuchungen) gesendet werden. Einfach auf die 3 Punkte im Buchungspop-up klicken und schon erhält der Kunde die Buchungs-Bestätigung erneut:

Zeilenlänge bei Abo-Rechnungen erweitert

Auf Rechnungen für Abos haben wir die Zeilenlänge so erhöht, dass nun auch sehr lange Infos vollständig angezeigt werden können.

Mitarbeiter können nicht gesamte Dauerbuchung verschieben

Mitarbeiter können Dauerbuchungen nun nicht mehr komplett verschieben. Nur einzelne Termine können innerhalb der Woche verschoben werden. 

Gruppe "Gast" bei Kundenanlage nicht mehr wählbar

Beim Anlegen von neuen Kunden im Buchungsprozess kannst du die Gruppe "Gast" nicht mehr auswählen.

Alphabetische Reihung von Kundengruppen

Die Kundengruppen werden an allen Stellen, wo du Kunden neu anlegen kannst, in alphabetischer Reihenfolge angezeigt.

Buchungen bis 00:00 für Mitarbeiter möglich

Mitarbeiter können jetzt auch Buchungen erstellen, die bis 00:00 Uhr dauern.

Bessere Steuerung von "Anzeige für Besucher"

Du kannst die Sichtbarkeit von Infos zur Buchung im Widget ("nach außen") nun besser steuern. Bei Dauerbuchungen wird das für alle folgenden Buchungen übernommen, bei Einzelbuchungen nur für die aktuelle. 

Did this answer your question?