1) Umfrage zu bestehenden und geplanten Funktionen

Für unsere Vorbereitungen und Planungen für das kommende Jahr 2018, möchten wir gerne dein Feedback und deine Wünsche mit einfließen lassen. Daher haben wir eine Umfrage vorbereitet. Wir würden uns sehr freuen wenn du dir dafür 10 Minuten Zeit nimmst.

2) Neue Funktion und Verbesserungen

Beim letzten Release dieses Jahres haben wir uns darauf konzentriert, die Qualität des bestehenden Studio-Managers weiter zu erhöhen. Es gibt zahlreiche Optimierungen und Verbesserungen. Hier eine kurze Zusammenfassung per Video:

Alle Neuerungen im Detail:

Verbesserung in der Artikelverwaltung (für die Inventur)

In der Artikelverwaltung siehst du jetzt bereits in der Artikelübersicht die aktuellen Lagerbestände. Du musst somit nicht mehr jedesmal den Bearbeitungsmodus eines Artikels öffnen, um den aktuellen Stand einzusehen. Auch der Bestand pro Standort ist ab sofort sichtbar.

Wenn du den Lagerbestand erhöhen möchtest musst du jetzt nicht mehr in den Bearbeitungsmodus, sondern kannst direkt auf die drei Punkte und dann auf "Zu- Abgänge buchen" klicken. Dadurch öffnet sich ein Pop-Up in dem du den Lagerbestand einfach und schnell verändern kannst.

Info für Studios mit mehreren Standorten: Das Problem, dass manuelle Zu- bzw. Abbuchungen auf allen Studios eingetragen wurden und Verkäufe bzw. Stornierungen nur für die jeweiligen Studios wurde behoben.

Verbesserung im Zusammenlegen von Kunden

Immer wieder kommt es vor, dass sich Kunden mit einer anderen Mailadresse bereits einen Online Account eingerichtet haben. Um hier Problemen vorzubeugen, kommt ab sofort folgendes Pop-Up wenn du versuchst, eine Mailadresse von einem Online Account bei einem bestehenden Kunden einzutragen: 

Durch den Klick auf "Kundendaten übertragen" kannst du die Daten direkt auf den Onlineaccount überführen. Der alte Account kann anschließend gelöscht werden. Kundendaten können ab sofort auch von Mitarbeitern übertragen werden.

Alle Besuche im Besuchsverlauf sichtbar

Im Besuchsverlauf wurden bisher die Besuche der letzten zwei Jahre angezeigt. Ab sofort ist es möglich die gesamte Historie eines Kunden anzuzeigen. Dazu musst du einfach auf den Zeitraumfilter klicken und die Option "Alle Besuche" auswählen:

Schnelleres Laden bei offenen Besuchen

In der Kundenverwaltung gibt es ja die Option "Offene Teilnahmen". Hier hat es bei vielen Studios sehr lange gedauert bis Ergebnisse zu sehen waren. Dies wurde jetzt verbessert. Per Default werden die offenen Besuche aus den letzten 3 Monaten angezeigt. Mit dem Zeitraumfilter kannst du aber auch hier den Zeitraum individuell erweitern. Kostenlose Teilnahmen werden nicht mehr unter offene Besuche aufgelistet.

Überweisungsdatum anpassen im Sign-In Verkauf

Ab sofort kann das Überweisungsdatum auch im Sign-In Verkauf angepasst werden. Wenn du die Zahlungsart "Überweisung" wählst und dann die Rechnung erstellst, öffnet sich ein Pop-Up in dem du die Möglichkeit hast das Datum nochmals zu verändern.

Neues Level "Intermediate" anstatt "Profi"

Wir haben zahlreiche Wünsche bzgl. einer Anpassung unserer Level-Angaben erhalten. Nach Rücksprache mit mehreren Studios haben wir uns dazu entschieden das Level "Profi" zu entfernen und anstatt dessen das Level "Intermediate" einzuführen.

Widget Link direkt in den Einstellungen

Den Link für dein Widget findest du jetzt direkt in den Einstellungen. Wie gewohnt gibt es dafür einen Share-Button mit dem sich ein Pop-Up inklusive Link öffnet. Diesen Link kannst du in deine Web- bzw. Facebookseite einbinden.

Alle Infos auf Company-Ebene (für Studios mit mehreren Standorten relevant)

Studios mit mehreren Standorten finden ab sofort alle Kundeninformationen auf Companyebene (es werden in jeder Ansicht die Informationen von allen Standorten zusammengefasst). Folgende Bereiche sind davon betroffen:

  • Besuchsverlauf
  • Yellow- und Red Alerts
  • Kunden-Pop-Up im Sign-In

Logo am Widget verlinkt zurück auf die Startseite

Wenn du das Widget extern verlinkt hast (keine iFrame Einbindung), dann kommen Kunden die oben auf dein Logo klicken wieder direkt zurück auf deine Startseite. Somit wirkt das Widget wie ein Teil deiner Webseite.

Bezahlungsstatus beim Teilnehmer-Export wird richtig angezeigt

Bisher wurde bei Einzeltickets der Bezahlungsstatus im CSV-Export falsch angezeigt. Dies wurde nun richtig gestellt. Auch der Preis bei der Zahlungsart "vor Ort" wurde richtig gestellt.

Umstellung der MWST in der Schweiz (nur für Schweizer Studios relevant)

In der Schweiz gibt es ab 01.01.2018 eine Umstellung der Umsatzsteuer. Bitte nicht vergessen die MWST im Kontenrahmen (Kasse/Einstellungen) umzustellen. Hier noch ein Link zu einem Artikel mit weiterführenden Informationen dazu: LINK


Liebe Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit,
das TEAM von Eversports

Did this answer your question?