Schritt 1:
Um eine kostenlose Klasse, z.B. als Angebot zur Studioeröffnung, anbieten zu können, erstellst du zuerst eine neue Klasse. Dabei wählst du unter "Anmeldetyp" die Option "Produkte". Solltest du weitere Fragen zur Erstellung einer Klasse haben, findest du hier weitere Infos.

Schritt 2: Auch wenn die Klasse kostenlos ist, benötigen die Teilnehmer ein gültiges Produkt, damit die Teilnahme nicht als "Teilnahme ohne Produkt" verbucht wird. Erstell dazu eine Blockkarte zu einem Preis von 0€ und benenne sie eindeutig, z.B. "Eröffnungsangebot". Die Anzahl der Buchungen, also wie oft deine Kunden mit dieser kostenlosen Karte kommen dürfen, hängt von der Anzahl der Klassentermine ab (Beispiel: Es handelt sich um ein einmaliges Angebot, also stellst du auch nur eine Buchung ein, siehe Screenshot). Stell sicher, dass du dieses Produkt auch nur mit der kostenlosen Klasse verknüpfst. Hier findest du weitere Infos zur Produkterstellung.

Schritt 3: Anschließend kannst du deine Kunden in der kostenlosen Klasse schnell und einfach einchecken und ihnen, falls noch nicht vorhanden, das kostenlose Produkt über das Einkaufswagensymbol zuweisen. Hier findest du weitere Infos zum Einchecken von Kunden.

War diese Antwort hilfreich für dich?