Durch das Kassenbuch weißt Du immer, wie viele Eingänge Du in Deiner Kasse verbucht haben solltest. Dazu zählt neben Bargeld auch die Kartenzahlung, die direkt vor Ort bei Dir durchgeführt wurde. Du bist also immer über den aktuellen Kassenstand informiert.
Auch hier ist immer automatisch der aktuelle Tag eingestellt. Du kannst über die Filterfunktion aber jeden beliebigen Tag oder auch ganze Zeiträume auswählen. 

Auf der linken Seite findest Du eine Zusammenfassung des Kassenstandes. Klickst du auf "Details", öffnet sich eine detailliertere Übersicht.
Im rechten Bereich des Kassenbuchs hast du einen Überblick über die letzten Ein- und Ausgänge. Um bestimmte Vorgänge zu finden, kannst Du die Anzeige nach Datum, Zahlungsart, Kassierer und Bewegungsart filtern.

Wichtig: Alle Rechnungen, die Bar oder per Karte gezahlt werden, werden automatisch ins Kassenbuch eingetragen. Durch einen Verkauf erhöht sich also Dein Kassenstand. Solltest Du eine Rechnung, die mit Bargeld oder Karte gezahlt wurde, stornieren, reduziert sich der Kassenstand automatisch um den entsprechenden Betrag.

Manuellen Ein- oder Ausgang buchen

Du hast jederzeit die Möglichkeit, manuelle Ein- bzw. Auszahlungen durchzuführen. Dies kommt beispielsweise vor, wenn Du Bargeld für Einkäufe aus der Kasse nimmst (Auszahlung) oder wenn du Wechselgeld in die Kasse legst (Einzahlung). Manuelle Einzahlungen kannst du tätigen, indem Du auf den Button "Ein/Ausgang eintragen" rechts oben klickst. Klicke im Popup je nach Bedarf auf Ein- oder Auszahlung, trage die entsprechende Summe ein und wähle das richtige Verrechnungskonto aus. Es kann hilfreich sein, eine Notiz hinzuzufügen, dann behältst Du den Überblick, warum das Geld ein- oder ausgezahlt wurde. Schließe den Vorgang mit "Ein- oder Auszahlung eintragen" ab.

Wichtig: Der Betrag im Kassenbuch muss immer dem Betrag entsprechen, der physisch in Deiner Kasse ist. Alle Bons, die Du ausdruckst, sowohl bei Karten- als auch bei Barzahlung, solltest Du als Belege in die Kasse legen.

Solltest Du Dein Kassenbuch exportieren wollen, z.B. für den Steuerberater, kannst Du oben rechts auf den Button "Transaktionen als CSV exportieren" klicken und die Datei speichern. Außerdem hast du die Möglichkeit eines Tages-Reports. Dieser Report hilft dir und deinen Mitarbeitern am Ende des Tages den Bargeld-Bestand zu überprüfen. Im Tages-Report findest du alle Bargeld-Transaktionen (inkludiert auch Kartenzahlungen vor Ort) und zusätzlich wird dir der Kassierer und die Rechnungsnummer angezeigt. Mögliche Eingabefehler können mit Hilfe dieses Reports einfach gefunden werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?