Sicherlich hast du schon bemerkt, dass Neu:kundinnen oft durch Empfehlung deiner Bestandskund:innen zu dir kommen. Deine Kund:innen sind also oft ein wichtiger Kanal, um neue Leute von deinem Angebot zu überzeugen. Um das auch voll auszuschöpfen, wollen wir dir hier ein paar Tipps geben, wie dich Eversports dabei unterstützen kann.

Belohne Empfehlungen deiner Stammkund:innen

Konkret geht es darum, Anreize für deine bestehende Kund:innen zu schaffen, damit diese ihr Netzwerk aktivieren und Freund:innen bzw. Bekannte mitnehmen. Dafür eignen sich die Rabattcodes, die du im Marketingbereich findest.

Konkrete Beispiele sind zB wenn du für geworbene Neukund:innen einen Rabatt auf das Schnupperprodukt geben möchtest und dafür später dann die Kund:innen, die sie geworben haben, belohnen möchtest. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, die dir zur Auswahl stehen:

1) Lege für deine Top-Kund:innen eigene Rabattcodes an

Hier legst du für bestimmte Stammkund:innen einen eigenen Rabattcode mit individuellen Code an, den du an sie weitergibst. Der Rabattcode sollte einmal pro Kund:in einlösbar sein und für dein(e) Schnupperprodukt(e) gelten.

Deine Top-Kund:innen geben dann ihre Codes an Bekannte weiter, die dann durch den Code ein vergünstigtes Schnupperprodukt kaufen. In der Übersicht der Rabattcodes siehst du dann jeweils, wie oft ein bestimmter Code schon eingelöst wurde. Wenn du also pro Kund:in einen eigenen Code vergibst, kannst du hier sehr gut nachvollziehen, wer schon wie viele Neukund:innen gebracht hat. So kannst du zB auch Challenges zwischen den Top-Kund:innen bewerben, bei der die Leute mit den meisten Empfehlungen etwas gewinnen können. (Du kannst das natürlich auch nutzen, wenn du zB mit Influencern arbeitest oder anderen Kooperationspartnern, die einen Rabattcode für deine Schnupperprodukte teilen.)


2) Lege einen einzigen Rabattcode für alle Kund:innen an

Wenn dir nicht so wichtig ist, zu sehen wer wie viele Kund:innen bringt, dann ist es einfacher nur einen einzigen Rabattcode für alle zu erstellen. Du kannst also auch ganz einfach nur einen Rabattcode anlegen, der einmal pro Kund:in gültig ist und gibst diesen weiter. Hier müsstest du dann die Neukund:innen direkt fragen, durch wen sie bzw. er empfohlen wurde, um diesen Leuten dann ein Goodie geben zu können.

Bewirb das Empfehlungsprogramm auch in den Automails

Du kannst natürlich auch schon die bestehenden Automails nutzen, zB die Mails im Bereich "Marketing" oder die Automails die du in den Service-Einstellungen aktivieren kannst, um dein Empfehlungsprogramm zu bewerben. Du kannst zum Beispiel einen Absatz wie diesen integrieren: "Keine Lust alleine zu kommen? Dann bring einfach jemanden mit und wir belohnen wir deine Empfehlung. Bring doch eine(n) Freund:in mit, die sich vorher mit dem Code XXXXX anmeldet. Wenn ihr dann kommt, bekommst du -X% auf deinen nächsten Kauf.". Abgesehen von den Automails macht es natürlich auch Sinn, das Empfehlungsprogramm über andere Kanäle zu bewerben (vor Ort, Social Media, etc.).

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel ein paar Ideen gibt, wie du deine Stammkund:innen nutzen kannst, um mehr neue Kund:innen für dich zu gewinnen. Wenn du weitere Fragen hast, dann wende dich bitte einfach an uns.

War diese Antwort hilfreich für dich?