Dein Eversports Manager hat wieder dazu gelernt! Mit diesem Update möchten wir dir frische Energie für den Frühling senden.

Hier ein Video mit allen wichtigen Updates:

Hier alle Details zu den Updates:

1) Promotion mit Rabattcodes

Rabattcodes gibt es nahezu in jeder Branche. Wenn sie richtig eingesetzt werden, können sie ein effektives Marketingwerkzeug sein:

So kannst du beispielsweise punktuell Neukund:innen mit einem speziellen Rabatt auf Schnuppertickets anlocken. Rabattcodes bieten sich außerdem für bestimmte Aktionszeiträume oder Ereignisse an, wie: Valentinstag, Ostern, Muttertag, Frühlingsbeginn, Sommerferien, Weihnachten oder der Geburtstag deines Studios. Auch Rabattcodes für dein Team sind möglich.

Du möchtest Rabattcodes zur Promotion deines Angebots nutzen?

Ab sofort gibt es in deinem Eversports Manager die kostenlose Erweiterung "Marketing". Damit kannst du Rabattcodes einfach erstellen und diese für Promotions nutzen. Deine Kund:innen können Rabattcodes direkt beim Online-Kauf einlösen und erhalten einen entsprechenden Rabatt (x€ oder x%). In deinem Eversports Manager behältst du den Überblick, wie oft welche Rabattcodes bereits eingelöst wurden.

Aktivierung im Markt von deinem Eversports Manager:

Ersten Rabattcodes erstellen:

Übersicht über eingelöste Rabattcodes:

Für deine Kund:innen ist die Einlösung von Rabattcodes über alle Applikationen (Widget, Eversports Webseite oder App) möglich.

>>> Hier findest du alle Informationen zu den neuen Rabattcodes.

Wichtige Info: Rabattcodes können nicht für den Kauf von Ticket-Events und Memberships eingelöst werden. Falls du dies gerne möchtest, freuen wir uns über deine Teilnahme an unserer Feedback-Umfrage.

2) Verbesserter Buchungsprozess für deine Kund:innen

Wenn deine Kund:innen dein Angebot buchen möchten, muss das so einfach wie möglich sein. Mit Eversports arbeiten wir ständig daran, das Buchungs-Erlebnis für deine Kund:innen zu verbessern. Ab sofort gibt es folgende Neuerungen:

Allgemeine Produktinformationen sind auch im Buchungsprozess einsehbar

Genauer Status bestehender Produkte wird angezeigt (z.B.: offene Einheiten)

Early Bird und Last Minute Preise für Ticket-Events werden deutlich hervorgehoben

Die Einlösung von Gutscheinen oder Rabattcodes ist klarer dargestellt

Alle Details und wie du die einzelnen Bereiche für dein Studios nutzen kannst, findest du im weiterführenden Artikel:

>>> Hier findest du alle Informationen zum neuen Buchungsprozess.

3) Termine einfach im Kalender eintragen

Bisher war es sehr mühsam einzelne oder wiederkehrende Termine bei einer Aktivität zu erstellen. Dazu waren zahlreiche Klicks notwenig. Ab sofort kannst du neue Termine direkt und schnell über den Aktivitäten-Kalender hinzufügen:

  • Markiere den gewünschten Termin (entweder durch Klick auf die gewünschte Zeit im Kalender oder durch Ziehen des gesamten Zeitblockes im Kalender)

  • Wähle die Aktivität aus, für die du den Termin estellen willst

  • Finalisiere die Einstellungen für den Termin

Diese neue Möglichkeit kannst du zum Beispiel für das Eintragen von Einzelterminen nutzen. Dafür kannst du einfach eine Aktivität namens "Einzeltraining" erstellen. Ausgemachte Termine kannst du dann direkt dieser Aktivität zuordnen.

Uns ist bewusst, dass es aktuell für alle eine schwere Zeit ist. Wir gehen trotzdem davon aus, dass mit besserem Wetter und steigenden Temperaturen auch die Motivation der Menschen wieder steigen wird. Wir hoffen, dass dir die Neuerungen dabei helfen, die jetzige Zeit gut zu nutzen. Wir freuen uns, wenn du deine Kund:innen mit gezielten Maßnahmen und Angeboten auch weiterhin aktiv hältst.

Wir freuen uns über dein Feedback und wünschen alles Gute!

TEAM Eversports

PS: Kennst du ein weiteres Studio, für das der Eversports Manager auch interessant wäre? Wenn ja, dann kannst du hier deinen persönlichen Empfehlungscode erstellen und diesen teilen. Für jede erfolgreiche Empfehlung gibt es einen 100€ Bonus.

War diese Antwort hilfreich für dich?