Dein Eversports Manager hat wieder dazu gelernt. Zusätzlich gibt es Insights zur aktuellen Situation. Hier ein Video mit den wichtigsten Updates:

Hier findest du alle Details:

1) Deine Kunden können den Streaming-Link noch leichter finden

Für deine Kunden soll es so einfach wie möglich sein, bei deinen Online-Aktivitäten teilzunehmen. Dein Eversports Manager sorgt dafür, dass all deine Kunden rechtzeitig zum Streaming-Link kommen. Damit kannst du dich voll auf deine Kurse konzentrieren. Folgende Verbesserungen wurden durchgeführt:

  • In der Buchungsbestätigung gibt es jetzt einen großen grünen Button der deine Kunden direkt zu ihren Buchungen führt. Von da aus finden sie direkt den Streaming-Link:
  • Wenn deine Kunden eine zukünftige Buchung haben, dann wird diese Buchung direkt über dem Stundenplan angezeigt. Der Streaming-Link ist somit nicht zu übersehen.

Durch die Neuerungen ist es nicht mehr notwendig, dass du 15 Minuten vor Klassenbeginn den Link per Email an alle Teilnehmer verschickst.

2) Automatisches Setzen der Anwesenheit für Online-Aktivitäten

Möchtest du wissen welche deiner Kunden bei deinen Online-Aktivitäten tatsächlich mitgemacht haben?
Ab sofort setzt dein Eversports Manager die Anwesenheit automatisch für dich. Sobald ein Kunde deinen Link 15 Minuten vor Aktivitäten-Beginn öffnet, wird dieser Kunde im Sign-in als anwesend markiert. Somit behältst du immer einen guten Überblick.
Wichtig: Das automatische Einchecken von Kunden funktioniert nur für Kunden die den Link über die Eversports App, die Eversports Webseite oder über dein Widget öffnen. Es funktioniert nicht, wenn du den Link über andere Kanäle (z.B. Social Media oder WhatsApp) versendest.

3) Online-Streams für Kurse, Workshops, Events etc.

Bisher war es nur bei Klassen und Trainings möglich Streaming Links zu hinterlegen. Ab sofort kannst du auch für Kurse, Workshops, Events, Retreats und Ausbildungen Streaming Links hinterlegen. Einfach beim jeweiligen Link auf die 3 Punkte klicken. Für deine Kunden funktioniert alles genau so einfach wie bei Online-Klassen oder Online-Trainings.

Siehst du in deinem Eversports Manager bisher nur Klassen oder Trainings? Dann kannst du über die 3 Punkte neben dem Reiter "Archiv" jederzeit weitere Aktivitätentypen hinzufügen.

4) Änderungen beim Pausieren von Memberships

Es ist schön zu sehen, dass viele Studios durch das Anbieten von Online-Klassen trotz der aktuellen Situation mit COVID-19 nur wenige Kündigungen von Memberships erhalten. Dadurch bleibt den Studios ein wesentlicher Teil ihres Umsatzes erhalten und die Menschen in ihren Wohnungen haben weiterhin die Möglichkeit aktiv zu bleiben.
Da es in der aktuellen Zeit natürlich trotzdem vorkommen kann, dass Memberships pausiert werden, haben wir jetzt die Erstellung von Ruhezeiten angepasst.

Wenn du bei einer bestehenden Membership in einem Kundenprofil auf "Ruhezeit" klickst, kannst du ab sofort die Option "Pausiere ganze Perioden" wählen. 

Dadurch hast du die Möglichkeit gesamte Perioden zu pausieren und am Ende der Laufzeit anzuhängen. Auch die Zahlung wird dabei verschoben.

5) Weitere Neuerungen

Verpflichtendes Passwort von Zoom

Seit Samstag (04.04.2020), hat Zoom aufgrund von Datenschutz ein verpflichtendes Passwort für alle Meetings eingeführt. Hier findest du dazu einen Artikel von der Futurezone. Wenn du in deinem Zoom Account die Option "Einbetten des Kennworts in den Meeting-Link" aktivierst dann können deine Kunden weiterhin per Klick auf den Streaming-Link direkt deine Online-Klasse öffnen. Hier ein Link mit einer ausführlichen Erklärung.

Warnung wenn noch kein Link hinterlegt ist

Ab sofort findest du bei Online-Klassen und Online-Trainings ein Warnsymbol wenn noch kein Streaming-Link hinterlegt ist. Das Ausrufezeichen ist rot, wenn es den heutigen Tag betrifft. Das Ausrufezeichen ist gelb, wenn es zukünftige Tage betrifft.

Validieren von URL Links

Bitte achte darauf, dass es sich bei deinen Links zur Online-Übertragung immer um eine gültige Webadresse handelt. In dieses Feld solltest du keine anderen Informationen hinzufügen. Damit es hier zu keinen Problemen mehr kommen kann, validieren wir ab sofort die Eingaben in dieses Feld. 

Streaming Links für mehrere Termine gleichzeitig hinterlegen

Wenn du Einzeltrainings für deine Kunden anbietest, macht es Sinn für alle Termine den selben Link zu hinterlegen. Damit du nicht mehr jeden Termin einzeln bearbeiten musst, haben wir diese Option jetzt auch in den Aktivitäten-Einstellungen unter dem Reiter "Termine" hinzugefügt.

Wir freuen uns über dein Feedback und wünschen dir alles Gute mit den Neuerungen!
Team Eversports

War diese Antwort hilfreich für dich?