Sollte eine Aktivität ausgebucht sein, kannst du dich dafür NICHT mehr registrieren. Aber du hast die Möglichkeit, dich auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Die Teilnehmer:innen können die Warteliste sowohl auf der Eversports-App als auch auf dem Zeitplan auf der Website des Studios nutzen.

Sobald ein Platz für die Aktivität frei wird, erhalten alle Kund:innen auf der Warteliste eine Push-Benachrichtigung über die Eversports App auf ihr Telefon. Es wird KEINE EMAIL verschickt.

WICHTIG: Stelle daher sicher, dass du die Benachrichtigungen für die Eversports-App auf deinem Smartphone aktiviert hast.

Sobald du eine Push-Benachrichtigung erhalten hast, kannst du wählen, ob du die Buchung abschließen möchtest. Wenn du dies nicht tust, wirst du nicht automatisch für den Kurs angemeldet.

Und so funktioniert es:

  • Wähle die Klasse, auch wenn dir angezeigt wird, dass sie ausgebucht ist, im Stundenplan deines Studios aus und klicke dann auf "Auf die Warteliste setzen".

  • Sobald ein Platz frei wird, erhältst du über die APP eine Push-Benachrichtigung auf dein Smartphone. Es wird KEINE E-Mail verschickt. Stelle deshalb sicher, dass die die Benachrichtigungen aktiviert hast.

  • Storniert eine andere Kund:in seine Buchung, erhalten alle Interessent:innen auf der Warteliste die Push-Benachrichtigung. Hier gilt das Prinzip: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Buche nun deinen Platz wie gewohnt. Sobald der Platz vergeben ist, werden alle Benachrichtigungen gelöscht, um Verwirrung zu vermeiden.


Tipp: Du kannst dich natürlich auch jederzeit wieder von der Warteliste streichen, wenn du doch nicht mehr an der Aktivität teilnehmen möchtest. Rufe die Klasse dafür einfach im Stundenplan auf und klicke auf "Von der Warteliste abmelden"

War diese Antwort hilfreich für dich?