In der Sign in-Übersicht kannst du auf einen Blick erkennen, ob ein Kunde ein Produkt gekauft hat, mit dem er die Aktivität bezahlen kann, oder nicht. Sollte dies nicht der Fall sein, ist in der Spalte Produkte "kein Produkt" ausgewählt und zusätzlich rot unterstrichen. Dann kannst du ihm aber ganz schnell ein passendes Produkt verkaufen, dazu klickst du auf das Warenkorbsymbol.  

Es öffnet sich ein Verkaufsfenster, in dem du

  1. das Produkt, welches du an deinen Kunden verkaufen möchtest, auswählen kannst
    Beachte: Wenn du sehr viele Produkte anbietest, musst du ggfs. nach unten scrollen, um den Verkauf weiter zu bearbeiten und letztendlich abzuschließen.
  2. Über das Stiftsymbol kannst du die Einstellungen des Produkts bearbeiten: Du kannst Rabatte geben, die Gültigkeit bestimmen oder aber die Anzahl der Einheiten festlegen. Hier findest du mehr Informationen zu Verkaufsoptionen.
  3. Anschließend musst du die Zahlungsart auswählen und kannst dann bestimmen, ob ein Bon gedruckt werden, eine Rechnung erstellt, eine Email an den Kunden versandt werden soll oder ob du ohne eine dieser Funktionen fortfahren möchtest (Bon und Rechnung werden im Hintergrund trotzdem erstellt, sodass du sie bei Bedarf immer einsehen kannst). Durch einen Klick auf den entsprechenden Button schließt du den Verkauf ab. Das Produkt wird dem Kunden direkt in der Sign In Übersicht zugeordnet und die erste Buchung wird abgezogen.

War diese Antwort hilfreich für dich?